Lebensstadien

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lebensstadien: Der Mensch geht im Lauf seines Lebens durch verschiedene Lebensstadien. Im alten Indien wurden gerne vier Lebensstadien, die sogenannten Ashrama, unterschieden, nämlich Brahmacharya (Jugend), Garhastya (Berufs- und Familienleben), Vanaprastha (Rückzug in Wald oder Ashram), Sannyasa (Leben der Entsagung, Mönchsleben bzw. Nonnenleben.

Mehr dazu unter dem Hauptartikel Ashrama.

Vier Lebensstadien in der altindischen Spiritualität - Video

Hier ein Vortrag zum Thema Vier Ashramas Lebensstadien von und mit Sukadev Bretz aus der Reihe Yoga Vidya Schulung, Vorträge zum ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

[Kategorie:Vedanta]]