Yogahose

Aus Yogawiki

Yogahose: Braucht man beim Yoga eine besondere Yogahose?

Letztendlich kommt es darauf an, dass du dich beim Yoga wohl fühlst.

Gibt es dir richtige Yogahose?

Letztlich nicht. Yoga übst du so, wie es für dich bequem ist. Du kannst Yoga in der Badehose oder im Trainingsanzug, in einer lockeren Stoffhose oder in einer Leggins üben, wenn es dir gefällt, auch nackt.

Das Konzept der speziellen Yogahose ist etwas, das es erst seit dem Jahr 2000 gibt, obgleich auch schon in den 70er Jahren indische Stoffhosen in Yogazentren verkauft wurden.

Wenn du also mit Yoga beginnen willst, brauchst du keine spezielle Yogahose, fange einfach an und nimm eine Hose, die für dich bequem ist.

Video Yogahose

Vortragsvideo mit dem Thema Yogahose :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Yogahose Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Yogahose :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Yogahose, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Yoga, Wandern und Fahrradfahren, Yoga Zentrum, Yoga Workout, Yogakleidung, Yoga-Psychologie im Arbeitsleben, Yogatrainer.

Yoga und Meditation Einführung Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/yoga-und-meditation-einfuehrung/?type=2365 max=6