Vitalpunkte

Aus Yogawiki

Vitalpunkte sind Energiepunkte, die man drücken kann oder wo man mit einer Nadel stechen kann und die einen Einfluss auf die Energien haben. Man spricht von Lebens- oder Vitalenergie. Da, wo die Lebensenergie entweder besonders konzentriert oder wo sie besonders ausstrahlen kann, sind Vitalpunkte.

Vitalpunkte ist auch eine Übersetzung der Begriffe Zubos aus dem Shiatsu oder auch der Marmas aus dem Ayurveda.

Heilung durch Massage und Berührung

Selbstmassage

Du kannst bestimmte Vitalpunkte drücken und das kann den Schmerz nehmen. Manchmal kannst du sogar intuitiv arbeiten. Angenommen du hast Ellenbogenschmerzen. Dann könntest du schauen, wo deine Intuition dich hinführt. Drücke bestimmte Punkte, halte sie 10 Sekunden lang. Gehe dann zum nächsten über. Halte 10 Sekunden lang und drücke dann wieder 10 Sekunden auf den nächsten. Oft wirst du genau die Vitalpunkte intuitiv finden, die dir helfen den Schmerz zu reduzieren. Wenn du mehr darüber wissen willst, mach mal eine Marma Massage Ausbildung bei www.yoga-vidya.de mit.

Video Vitalpunkte

Kurzes Vortragsvideo über Vitalpunkte :

Sprecher/Autor: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Vitalpunkte Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Vitalpunkte :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Vitalpunkte, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Vitale Hülle, Visionen, Verstand, Vollkommenheit, Vollmond an den Externsteinen, Vom Sinn des Lebens.

Massage Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/massage/?type=2365 max=6