Uttanapad

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Uttanapad: `Ausgestreckt, kraftlos.´ In den Veden ist Uttanapad eine eigenartige schöpferische Quelle, die der Erde entsprang. Es wird vermutet, dass die Quelle auf die Körperhaltung einer Frau beim Gebären verweist.

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005