Sardhawa

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sardhawa ist eine der Charitas. Im Buddhismus gibt es sechs Prinzipien oder Charitas, diese sind die Zustände des Geistes. Sardhawa ist einer davon und er bedeutet Vertrauen. Sardhawa ist das Prinzip, welches die Priester gelehrt werden zu pflegen. Die Priester, denen dies gelingt und die diesen Zustand erreicht haben, sind immerwährend freudvoll.

Die anderen Charitas oder Zustände des Geistes sind Raga, Dwesa, Moha, Budhi und Witarka. Wenn die ersten drei dieser Zustände vereinigt werden, werden vier weitere erzeugt. Damit gibt es dann insgesamt vierzehn Charitas.

Siehe auch