Rameshvara

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rameshvara (Sanskrit: रामेश्वर rāmeśvara m.): wörl. "Gott Rama". Name von einem der zwölf großen Lingas. Es wird gesagt, dass Rama selbst es in Ramashvaram, Ramisvaram oder Ramisseram eingerichtet hat. Es ist ein berühmter Pilgerort in Südindien mit dem prachtvollsten Shiva-Tempel.

Der Spirituelle Name Rameshvara

Rameshvara, Sanskrit रामेश्वर rāmeśvara m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Dessen Gott Rama ist. Rameshvara kann Aspiranten gegeben werden mit Rama Mantra, Hanuman Mantra.

Rama ist eine Manifestation von Gott, der Freude, Rechtschaffenheit, Wahrhaftigkeit und Tugendhaftigkeit ausdrückt. Jemand, der voller Elan nach vorne schreitet ohne an irgend etwas zu hängen.

Rama war König und Asket. Rama war aber auch bereit zu kämpfen. Rama hatte große Hingabe zu Sita, Hanuman und Lakshmana. Diese Devas sind Manifestation der menschlichen Liebe. Rama war auch bereit auf seine Liebe zu verzichten zum Wohle eines höheren Ganzen.

Rameshvara ist übrigens auch der Name eines berühmten Pilgerortes in Indien. So könntest du auch sagen du bist auch wie Rameshvara. Du bist ein Tempel und in dir wohnt Gott.