Prapti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prapti (Sanskrit: प्राप्ति prāpti f.)

Gott zu verwirklichen ist der schönste Glücksfall

das Erlangen, Erreichen, Sicherstrecken; das Überallhindringen; das Antreffen, Finden, Gewinn; das Zutreffen, Gelten; Anteil; Glücksfall; die übernatürliche Fähigkeit (Siddhi), überallhin vorzudringen, jeden beliebigen Ort zu erreichen.

Sukadev über Prapti

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Prapti

Prapti heißt Erlangen, Prapti heißt Erhalten, Prapti heißt auch Gewinn, Prapti heißt auch "ein großer Glücksfall". Wenn du etwas erreichst, wenn du etwas erlangst, dann ist das Prapti. Und wenn etwas Tolles eintritt, wo du einen tollen Gewinn machst und etwas Wunderbares geschieht, ist es auch Prapti. In dieser Welt hast du manchmal Prapti und manchmal vergehen auch die Dinge. Wenn Prapti geschieht, freue dich, sei Gott dankbar, aber wisse, alles ist in Parinama, alles ist in der Veränderung begriffen. Daher, freue dich über das, was Schönes geschieht, und lasse los, was nicht so Schönes geschieht.

Hänge aber an nichts, habe auch Karmaphala Vairagya, das heißt das Loslassen der Früchte des Karmas. Oder auch Phalabhoga Vairagya, das heißt die Entsagung von der Freude über die Früchte. Aber dennoch, wenn Prapti geschieht, freue dich, aber lasse dann los. Was einen Anfang hat, hat ein Ende, wo Höhen sind, sind auch Tiefen. Aber jenseits von allen Höhen, jenseits von Sukha und Dukha, Vergnügen und Schmerz, ist die höchste göttliche Wirklichkeit. Und letztlich, das Erfahren der höchsten göttlichen Wirklichkeit, das ist höchste Prapti. Und höchste Prapti heißt, das Höchste zu erkennen und zu verwirklichen und das ist der allergrößte Gewinn.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

16. Jun 2017 - 21. Jun 2017 - Devi Sadhana Retreat - Neue Impulse für ein tiefes spirituelles Leben
Swami Mangalananda und Swami Gurusharanananda führen dich auf eine Reise nach innen und oben zu einer neuen tiefen spirituellen Erfahrung. Mit Kirtan, Swakriya Yoga, angeleiteten Meditationen und…
Swami Guru-sharanananda,
25. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Erneuere dein Leben
Höre auf, dich als Opfer der Umstände zu fühlen und nimm’ dein Leben aktiv in die Hand. Du bist Schöpfer/in deines Schicksals. Lerne in diesem außergewöhnlichen Seminar, wie du Zugang zu di…
Chitra Sukhu,

Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese zu üben empfiehlt Patanjali im Yoga Sutra als Weg, einen klaren Geist zu entwickeln. Die Kräfte von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut, die auch im Buddhismus eine wichtige Rolle spiel…
Radhika Nosbers,
18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Hellseh Ausbildung
Hellsehen, Hellhören, Hellriechen – geht das wirklich und kann man es in einer Ausbildung lernen? – Du erfährst in dieser Hellseh Ausbildung, dass jeder die Fähigkeit hat, parapsychologische…
Chitra Sukhu,

Multimedia

Aham Brahmasmi – Ich bin Eins mit der Höchsten Wirklichkeit