Nishphala

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brahma, Vishnu und Shiva, die Hindu Trinität

1. Nishphala (Sanskrit: निष्फल niṣphala adj. u. m.) keine Früchte (Phala) tragend, unfruchtbar, impotent; keinen Nutzen bringend, fruchtlos, nutzlos, unnütz, vergeblich, bedeutungslos, erfolglos; einer, dem alles misslingt.


2. Nisphala (Sanskrit: निष्फला niṣphalā f.) eine Frau, die keine Regel(blutung) mehr hat und folglich nicht mehr schwanger werden kann; eine Kürbisart (Momordica sp.).

Verschiedene Schreibweisen für Nishphala

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Nishphala auf Devanagari wird geschrieben " निष्फल ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " niṣphala ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " niSphala ", in der Velthuis Transkription " ni.sphala ", in der modernen Internet Itrans Transkription " niShphala ".

Video zum Thema Nishphala

Nishphala ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Nishphala

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Nishphala oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Nishphala stehen:

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Seminare

Sanskrit und Devanagari

18.08.2019 - 23.08.2019 - Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen. Du lernst-…
Ram Vakkalanka,
08.11.2019 - 10.11.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Dr. phil. Oliver Hahn,

Indische Schriften

14.06.2019 - 16.06.2019 - Nadi Shuddhi Sadhana - Reinigung der Enrgiebahnen
Mithilfe von systematischen Atemtechniken, mit speziellen Asanas, Mudras und Surya Namaskars werden die Nadis, die feinstofflichen Energiebahnen, komplett gereinigt. Du erhältst neue Lebenskraft u…
Sudarsh Namboothiri,
23.06.2019 - 28.06.2019 - Themenwoche: Gheranda Samhita
Die Gheranda Samhita oder Gheranda Sammlung ist eine der drei wichtigsten Texte über klassisches Yoga, zusammen mit der Hatha Yoga Pradipika und der Shiva Samhita. Sie wurde am Ende des 17. Jahrhu…
Veda Chaitanya,