Nishphala

Aus Yogawiki
Brahma, Vishnu und Shiva, die Hindu Trinität

1. Nishphala (Sanskrit: निष्फल niṣphala adj. u. m.) keine Früchte (Phala) tragend, unfruchtbar, impotent; keinen Nutzen bringend, fruchtlos, nutzlos, unnütz, vergeblich, bedeutungslos, erfolglos; einer, dem alles misslingt.


2. Nisphala (Sanskrit: निष्फला niṣphalā f.) eine Frau, die keine Regel(blutung) mehr hat und folglich nicht mehr schwanger werden kann; eine Kürbisart (Momordica sp.).

Verschiedene Schreibweisen für Nishphala

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Nishphala auf Devanagari wird geschrieben " निष्फल ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " niṣphala ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " niSphala ", in der Velthuis Transkription " ni.sphala ", in der modernen Internet Itrans Transkription " niShphala ".

Video zum Thema Nishphala

Nishphala ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Nishphala

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Nishphala oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Nishphala stehen:

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Seminare

Sanskrit und Devanagari

05.06.2024 - 26.06.2024 Gāyatrī upāsana - Mehr als "nur"ein Mantra - online Kursreihe
Datum: 05.06.; 12.06.; 19.06.; 26.06.2024
Uhrzeit: 19:30h – 20:30h

Man sagt, das Gayatri Mantra sei das älteste überlieferte Gebet der Welt. Und es wird bis heute mit viel Hingabe und…
Sanja Wieland
28.07.2024 - 02.08.2024 Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen.
Du lerns…
Ram Vakkalanka

Indische Schriften

24.03.2024 - 29.03.2024 Themenwoche: YOGA - Die reine Seele in der Bhagavad Gita
Der YOGA-Kurs beleuchtet die "Prinzipien der reinen Seele", um ganzheitliches Wohlbefinden zu erlangen. Er stellt die Grundlage des Atma und die vier Wege der spirituellen Praxis vor, wie sie in der…
Gopi Venkateswara Prasad
29.03.2024 - 07.04.2024 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.
Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.
In di…
Swami Saradananda, Bhavani Jannausch, Gauri Daniela Reich