Namananda Giri

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Namananda Giri: Swami Namananda Giri liebevoll Namaji genannt war der wichtigste Schüler von Sri Haridhos Giri und er führte Peedathipathi von Sri Gnanananda Giri Peetam fort, etabliert von Swami Haridhos Giri, wichtigster Schüler von Sri Gnanananda Giri nach Swami Haridhos Jala Samadhi. Nama Nanda Giri hielt den Panduranga Tempel in Thennangur, Indien, instand und führte Swami Haridhos Giri-Guruji´s Ziel, Namasankeerthanam zu verbeiten, fort - der einzige einfache Weg um „Moksha“ zu erreichen. Er etablierte Ashrams und verübte karitative Werke im Namen von Haridhos Giri und Swami Gnananada Giri.

Namaji hatte genauso wie Swami Haridhos Giri sein ganzes Leben gewidmet um dem Gott Panduranga und seinem Guru, Gnanananda zu dienen.

Er reiste so wie Swami Haridhos Giri um die ganze Welt - auch nach Singapore, Malaysia und anderen Länder um Namasankeerthanam zu verbreiten.

Siehe auch

Literatur