Limonade

Aus Yogawiki

Limonade‏‎ ist ein Erfrischungsgetränk aus Fruchtsaft, Zucker, Wasser und Kohlensäure. Limon heißt Zitrone und bis ins 19. Jahrhundert war Limonade einfach Zitronenwasser.

Limonade‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Limonade ist das, was aus Zitrone gewonnen ist. So wurde früher einfach Wasser mit etwas Zitrone als Limonade bezeichnet. Später wurde Zucker und Kohlensäure zugesetzt. Die Kohlensäure hält das Wasser Bakterienfrei, Keimfrei und sorgt so dafür, dass die Limonade länger haltbar ist. Heutzutage gibt es auch Orangenlimonade, Hibiskuslimonade und viele andere Limonadensorten. Man kann Limonade auch sehr gesund und großen Aufwand erzeugen. Man nimmt das Zitronenwasser mit etwas Birkenzucker, Agavendicksaft oder Stevia zum verfeinern. So schmeckt es auch gut und ist gesund.


Limonade‏‎ Video

Videovortrag über Limonade‏‎:

Erfahre einiges über Limonade‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Limonade‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Limonade‏‎

Einige Begriffe, die nur sehr lose etwas in Beziehung stehen mit Limonade‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Lieder‏‎, Liberal‏‎, Leuchten‏‎, Linguistik‏‎, Linsen‏‎, Lobgedicht‏‎.

Faszien-Yoga Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/faszien-yoga/?type=2365 max=4

Limonade‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Limonade‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Limonade‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt von [Yoga], [Meditation], [Ayurveda], Spiritualität, humanistische Psychologie.