Liebling

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liebling ist die Bezeichnung für jemand, den man liebt. Liebling kann sein die Anrede für den Liebespartner, für den Ehepartner. Liebling und Schatz sind heutzutage die populärsten Weisen, wie man seinen Partner anredet. In der Liebesbeziehung bezeichnen sich die Partner als Liebling.

"Mein Liebling"

Liebling kann aber auch heißen, dass man jemanden anderen vorzieht. Einen Liebling zu haben, ist nicht immer positiv gemeint: Peter hat deshalb so gute Noten, weil er der Liebling des Lehrers war. Oder: Herr XY ist der Liebling des Chefs. Hier wird Liebling in dem Sinne verwendet, dass jemand sich nicht neutral verhält, wie es seiner Stellung gemäß angemessen wäre.

Lieblingssachen

Lieblingsasana: die Vorwärtsbeuge

Alles Mögliche kann man besonders mögen. In diesem Sinne kann das Wort Liebling am Anfang einer Wortzusammensetzung stehen. In diesem Sinn heißt Liebling das, was man besonders mag. Hier ein paar Beispiele:

  • Lieblingsinstrument -das ist das Musikinstrument, das man besonders gerne spielt
  • Lieblingsyoga - das ist der Yoga , den man am liebsten praktiziert
  • Lieblingsmeditation - wie der Name sagt, mit seiner Lieblingsmeditation meditiert man am liebsten
  • Lieblingsessen, so kann man auch sein Leibgericht bezeichnen.

In diesem Sinn heißt alles was man mehr mag als anderes Liebling: Lieblingsgericht, Lieblingsfarbe, Lieblingshotel, Lieblingsmonat, Lieblingssportler, Lieblingsfilm, Lieblingsbuch und mehr...

Siehe auch

Literatur

  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Franz Jalics, Der kontemplative Weg (2010)
  • Ayya Khema, Das Größte ist die Liebe: Die Bergpredigt und das Hohelied der Liebe aus buddhistischer Sicht (2009)
  • Swami Sivananda, Die Kraft der Gedanken (2012)
  • Swami Sivananda, Inspirierende Geschichten (2005)
  • Swami Sivananda, Japa Yoga (2003)
  • Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis (2001)
  • Swami Sivananda, Gedanken zur Kontemplation (1996)
  • Swami Sivananda, Hatha-Yoga. Der sichere Weg zu guter Gesundheit, langem Leben und Erweckung der höheren Kräfte (1964)
  • Swami Sivananda, Sadhana – Ein Lehrbuch mit Techniken zur spirituellen Vollkommenheit

Weblinks

Seminare

Liebe

28.06.2019 - 30.06.2019 - Frei werden für eine erfüllte Beziehung
Diese Tage stehen im Zeichen der Liebe. Wenn du dich – vielleicht sogar schon sehr lange – nach einer Liebesbeziehung sehnst, aber immer wieder an „die falschen Partner“ gerätst oder sich…
Jessica Samuel,
19.07.2019 - 21.07.2019 - Bereit für die Liebe
Ein Workshop für alle die sich nach einer erfüllten Partnerschaft sehnen, oder wieder mehr Lebendigkeit in ihre Beziehungen bringen wollen. Wenn Alleinsein schmerzt oder die Beziehung problematis…
Marc Gerson,

Spiritualität

14.06.2019 - 16.06.2019 - Meditation Grundtechniken
Erfahre, wie du mit Meditation deine Gedanken zur Ruhe bringst, neue Energie schöpfst und inneren Frieden findest. Lerne, wie du Hindernisse in der Meditation überwinden und die Grundtechniken de…
Amana Anne Zipf,
14.06.2019 - 28.06.2019 - Sadhana Intensiv - Fortgeschrittene Praxis für den erfahrenen Übenden
Ein speziell von Swami Vishnu-devananda zusammengestelltes, von Sukadev angepasstes, mehrwöchiges Hatha-Yoga-Intensivprogramm für Energie-Erweckung, spirituelle Entwicklung und Entfaltung deiner…
Sukadev Bretz,

Bhakti Yoga

16.06.2019 - 16.06.2019 - Mantra-Konzert mit Shamana OM
Konzert mit Shamana OM 13:30 - 14:30 Uhr
Shamana OM,
16.06.2019 - 21.06.2019 - Themenwoche: Bhakti Yoga, der Pfad der Hingabe und der Weg des Herzens
Gehe Bhakti Yoga, den Pfad der Hingabe und den Weg des Herzens mit einem großartigen Gelehrten, Ram Baba. Ram Baba hat jahrzehntelange Erfahrung in der vedischen Kultur. Als maßgebliche Quellen d…
Ram Baba Riccardo Monti,