Kshveda

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Kshveda (Sanskrit: क्ष्वेड kṣveḍa adj., m. u. n.) krumm; schwer zugänglich; das Sausen (im Ohr); Laut, Ton, Geräusch; Gift; Gerippte Schwammgurke (Kritavedhana); die Blüte der Gerippten Schwammgurke; die Frucht einer Calotropis, vielleicht von Arka oder Alarka.


2. Kshveda (Sanskrit: क्ष्वेडा kṣveḍā f.) Löwengebrüll, Schlachtgeschrei; Bambusrohr, Großer Dornenbambus (Vamsha).


Siehe auch