Keine Lebensfreude

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keine Lebensfreude Keine Lebensfreude was tun? Geht es dir jetzt gerade so, dass du keine Lebensfreude hast? Was würdest du gerne tun? Du könntest jetzt sagen, ich sollte mich freuen, das Leben ist schön und so weiter. Vielleicht nutzt es vielleicht auch nicht.

Keine Lebensfreude - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Zustand wertschätzen

Ich würde aber sagen nutze die Momente, wo du keine Lebensfreude hast. Buddha hat mal gesagt „alles Leben ist Leiden“. Die Momente, wo du keine Lebensfreude empfindest, kannst du eine tiefe spirituelle Einsicht haben. Sei dir bewusst, dass die Tatsache, dass du keine Lebensfreude jetzt hast, eigentlich ein wertzuschätzender Zustand ist. Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende. Menschen, die dir jetzt freundlich gesinnt sind, sind dir morgen vielleicht nicht freundlich gesinnt. Was dir jetzt Spaß macht, macht dir später keinen Spaß. Und alles kann dir jederzeit weggenommen werden.

Dem Zustand stellen

Anstatt den Zustand „keine Lebensfreude“ gleich wegzuschieben und vielleicht mit Alkohol, Ritalin oder irgendetwas anderem dir künstliches Glück schenken zu wollen, denke tiefer. Keine Lebensfreude ist erstmals ein wertvoller Zustand. Viele große Dichter, Denker, Philosophen oder Staatsmänner hatten diese Momente gehabt, wo sie eine innere Leere und Glücklosigkeit gefühlt haben. So konnten sie tiefer gehen.

Lebensaufgaben finden

Heute lässt man sich durch so viel anderes ablenken. Aber stelle dich dem Zustand „keine Lebensfreude“ zu haben und dann gehe tiefer. Du brauchst nicht in der Depressivität hängen zu bleiben, denn Leben ist nicht wirklich dafür da Freude zu haben. Leben ist dafür da, Gott zu verwirklichen. Leben ist nicht dafür da, Spaß zu haben, sondern um deine Mission, deine Aufgabe zu erfüllen. Leben ist nicht dazu da, ständig feixend und tanzend durch die Gegend zu rennen, sondern du hast etwas zu lernen, du hast etwas zu erledigen. Und wenn du das weißt, dann brauchst du weniger zu überlegen, wie bekomme ich wieder Lebensfreude. Du kannst mehr überlegen, welche Aufgaben habe ich, wie kann ich Gott verwirklichen, wie komme ich ins höhere Bewusstsein. Wenn du dein Leben darauf ausrichtest, wird auch die Lebensfreude wiederkommen.

Praktische Ratschläge

Natürlich gibt es auch praktische Ratschläge.

  • Wenn du mehr wissen willst, wie du Lebensfreude bekommen kannst, gibt es auf unseren Internet Seiten viele Tipps. Gehe zum Beispiel zur Seite Lebensfreude, dort findest du Tipps zu Asanas, Pranayama und Meditation.
  • Oder verbringe doch mal eine 5 Tage Ferienwoche bei Yoga Vidya. Dann kommt neue Energie. Du verbindest dich mit anderen. Die Natur und die gesunde Ernährung werden dich regenerieren. Sprich mit den anderen oder schweige. All das führt auch wieder zu Lebensfreude.
  • Stimmt alles oder frage dich, wie kann ich das, was zu tun ist mit Freude machen. Wie kann ich das, was zu tun ist mit mehr Energie machen und was könnte mir dann wieder Freude bereiten und so weiter.

Alles wertvolle Tipps. Davon gebe ich auch viele. Aber mein Haupttipp wäre - die Momente, wo du keine Lebensfreude empfindest, sind wertvoll. Nutze sie.

Video Keine Lebensfreude

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Keine Lebensfreude :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Keine Lebensfreude Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Keine Lebensfreude :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Keine Lebensfreude, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Kehlzentrum, Kaum vernehmbar, Karmische Verbindung, Kinder Abendgebete, Kirtan und Mantrasingen, Klangyoga.

Liebe Seminare

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/liebe/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: SSL certificate problem: certificate has expired