Haarschopf

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haarschopf‏‎ ist typischerweise die ganze Haarpracht die Mähnen, manchmal auch nur ein Teil des Haares, also der Teil des Haares, der besonders lang ist. Haarschopf spielt im Hinduismus auch eine gewisse Rolle, z.B. hatte Shiva ein besonders großen Haarschopf und das soll heißen, dass er seine Haaren nicht geschnitten hatte und das bezeichnet ihn so ein bisschen als Asket, das heißt, er schneidet sich die Haare nicht. Die Ganga, der heilige Fluss, ist von Himmel in Shiva’s Haarschopf gegangen und von dort aus in die Welt gekommen.

Haarschopf‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Heilkunde, Physiologie und Psychologie Körperteil, Anatomie, Physiologie, Medizin

Es gibt auch Pilgerrituale, bei denen der Haarschopf geopfert wird und man den Haarschopf der Göttin darbringt. Und bei den Brahmacharis, den Schülern, die bei dem Guru in die Lehre gehen, ist es in Indien üblich, dass sie ihre Haaren abrasieren und ansonsten einen kleinen Haarschopf behalten. Dieser Haarschopf hat dann eine besondere mystische Bedeutung. Haarschopf bedeutet dann etwas, was das Sahasrara Chakra betrifft und soll auch heißen dass man auf die körperliche Schönheit verzichtet, außer das, was zu dem höchsten spirituellen Gut führt.

Vortrags-Video über Haarschopf‏‎

Lass dich zum Nachdenken anregen in folgendem Vortragsvideo über Haarschopf‏‎:

Haarschopf‏‎ - was ist das? Einige Informationen zum Thema Haarschopf‏‎ in dieser Kurzabhandlung. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Haarschopf‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Zusammenhang mit Haarschopf‏‎

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Haarschopf‏‎, sind zum Beispiel

Yoga und Ayurveda Seminare

14. Dez 2018 - 16. Dez 2018 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Balarama Daniel de Lorenzo,
18. Jan 2019 - 20. Jan 2019 - Burn-out - spirituelle Krise ?
Wenn die einfachsten Aufgaben zu viel werden, wenn der Schlaf nicht mehr ausreicht und du keine Ruhe mehr findest, kann das ein Hinweis auf einen Burn-out sein. Der hohe Anspruch an sich selbst und…
Chandrashekara Burandt,
08. Mär 2019 - 10. Mär 2019 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,

Zusammenfassung

Haarschopf‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Körperteil, Anatomie, Physiologie, Medizin.