Gesetzlich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
- Gesetzlich erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Gesetzlich ist das, was dem Gesetz entspricht. Und grundsätzlich ist auch gesetzlich, was dem Gesetz nicht widerspricht.

Gesetze

Wir leben in einem freiheitlich demokratischen Rechtsstaat und dort gilt grundsätzlich, erlaubt ist, was nicht gesetzlich verboten ist. Und die Gesetzte wollen nur das verbieten, was das Zusammenleben der Menschen schwer macht. Wir sind heutzutage in einem Staatswesen, dessen Grundlage die Aufklärung ist und die Philosophie der Aufklärung, wie sich die ganze Staatskunde entwickelt hat. Und dort, das steht in der Tradition des Liberalismus, heißt es, der Mensch will frei sein. Der Mensch ist frei geboren und er will frei sein.

Sehnsucht

Milton Friedman, ein Ökonom, hat mal gesagt: „men wants to be free.“ Sukadev, Leiter von Yoga Vidya sagt:" Ich bin spiritueller Lehrer und Yoga Lehrer, nicht hauptsächlich Wirtschaftswissenschaftler, Philosoph und Staatskundler. Ich sage die Sehnsucht des Menschen nach Freiheit ist die Sehnsucht nach spiritueller Freiheit, nach Erleuchtung. Auf dem Weg dahin gibt es eben auch die Sehnsucht nach Freiheit."

Freiheit

So entstand die Theorie, die es letztlich schon bei Aristoteles gibt. Das ist nicht im 17./18. Jahrhundert erfunden worden. Wir finden das auch in der Staatsphilosophie in Indien, in der es heißt, der Mensch soll erst mal frei sein und nur, wenn die eigene Freiheit die freie Entfaltung anderer behindert, dann muss seine Freiheit eingeschränkt sein. Wenn ich zum Beispiel den Wunsch hätte, viel Besitz zu haben und deshalb anderen etwas wegnehme oder wenn ich den Wunsch hätte einfach in jedes Haus zu gehen und dort zu schlafen, behindert es die Freiheit anderer. Also gibt es Gesetze, die besagen, was es zu beachten gibt, damit der eine Mensch seine freie Entfaltung haben kann und der andere dabei nicht behindert ist. Das ist der Ursprung der Gesetze: ein gerechtes Staatswesen zu haben, in dem die freie Entfaltung des einzelnen möglich ist und dabei die freie Entfaltung anderer nicht behindert wird. Dass das in der Praxis nicht so einfach ist und es nicht so einfach ist, ein gerechtes Staatswesen zu haben, und dass manche Gesetze ungerecht sind, und so weiter, ist eine andere Sache.

Gesetzesgrundlagen

Aber es ist erst mal gut, dass man sich bewusst macht, es gibt schon kluge Grundlagen für Gesetze und es ist gut, sich gesetzlich zu verhalten und es ist auch gut sich zu überlegen, wie kann man den Gesetzen folgen. Aber natürlich stehen die ethischen Grundsätze über dem Gesetz.

In der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland gibt es vermutlich sogar das Recht auf Widerstand gegen ungerechte Gesetze. Sollte mal ein Gesetz erlassen werden, das den Menschenrechten widerspricht und letztlich der Verfassung widerspricht, dann muss man sich nicht an diese Gesetze halten. Zum Beispiel gab es das dritte Reich und da war einiges ungesetzlich. Und manches, das gesetzlich war, ist offensichtlich unethisch. Es gibt also eine übergeordnete Ethik, die über dem Gesetz steht. Und es gibt auch eine Ethik, die weiter geht als das Gesetz.

In unserem heutigen Rechtsstaat in der Bundesrepublik Deutschland, kann man vermutlich aber schon davon ausgehen, der Grundgedanke der Gesetze entspricht der Ethik und letztlich ist das Gesetzeswesen und das Rechtwesen und der Sozialstaat erstmal Ausdruck von höherer Ethik und von Staatsphilosophie. Im Zweifelsfall ist es immer gut, sich gesetzlich zu verhalten.

Video Gesetzlich

Hier findest du ein Vortragsvideo über Gesetzlich :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Gesetzlich Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Gesetzlich :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Gesetzlich, dann interessierst du dich vielleicht auch für Gesetz, Geschickter Umgang mit Emotionen - authentisch sein, Gesangslehrer, Gestalte dein Schicksal, Gesund leben, Gesunde Diät.

Yoga Ferienwochen Seminare

18.10.2020 - 23.10.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Premala Wachtel,
18.10.2020 - 23.10.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
18.10.2020 - 23.10.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Kalyani Friedrich,
18.10.2020 - 23.10.2020 - Hatha Yoga Prävention Ferienwoche
Yoga als ganzheitliches Übungssystem erhöht die Beweglichkeit, kräftigt unseren Organismus, stärkt das Immunsystem und fördert die Fähigkeit zur Entspannung. Der Hatha Yoga Präventionskurs i…
Ingrid Seemann,Wolfgang Seemann,
18.10.2020 - 25.10.2020 - Herbst-Spezial: Yoga Ferienwoche 7 Tage zum Preis von 5 Tagen
Eine Woche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Massage-Workshop, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen, 1x freier Eintritt in Schwimmbad und Sauna und viel…
Premala Wachtel,
25.10.2020 - 30.10.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Ingrid Seemann,Wolfgang Seemann,