Flaumigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flaumigkeit ist eine Eigenschaft, die man etwas zuschreibt, das flaumig ist, also aus Flaum besteht. Flaumigkeit wird auch als Flockigkeit bezeichnet. Flaumig ist das, was aus Flaum besteht, weich und locker ist oder mit Flaum bedeckt ist. Als Flaum werden die dünnen weichen Federn bezeichnet, die direkt auf der Haut von Vögeln unter den Deckfedern wachsen. Als Flaum bezeichnet man leicht scherzhaft eine leichte Behaarung z.B. bei Jungen, die ins Teenager-Alter kommen.

Flaumigkeit ist auch eine irrtümliche Schreibweise von Pflaumigkeit. Wer andere anpflaumt, also tadelt und dabei die Stimme hebt, dem wird Pflaumigkeit zugeschrieben. Pflaumigkeit ist also etwas ganz anderes als Flaumigkeit. Mehr dazu unter dem Stichwort Pflaumigkeit


Siehe auch