Felsen Nr. 1

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Felsen Nr. 1 ist die Bezeichnung des größten Felsens der Externsteine in Horn-Bad Meinberg. Der Felsen Nr. 1, der sogenannte Grottenfelsen, hat interessante Besonderheiten. In ihm befindet sich ein verzweigtes Grottensystem, mit Inschriften und Zeichen, das heute leider nicht mehr zugänglich ist. Am äußeren Rand des Felsens befindet sich eine Kluft mit einer sogenannten "Einsiedlerzelle". Darunter befindet sich das Felsengrab.

Von außerordentlicher Bedeutung am Fuße des Felsens Nr.1 ist das Kreuzabnahmerelief. Es ist die älteste deutsche, aus dem gewachsenen Felsen gehauene Großplastik im monumentalen Stil, datiert um 1130. Es gibt die Kreuzabnahme Christi wieder.

Siehe auch