Dyumatsena

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dyumatsena ist ein Salwakönig, der als sehr tapfer und gerecht galt. Er wurde blind, als sein Sohn noch ein Baby war und sein Königreich fiel an einen Verwandten, einen ruchlosen Feind. Dyumatsena floh in eine Einsiedelei mit seiner Frau Balavatsa und seinem einzigen Sohn Satyavan. Als Satyavan aufwuchs, wurde er von der Prinzessin Savitri gesehen, die ihn als ihren künftigen Gatten erwählte. Später erhielt sie von Yama die Begünstigung, dass der alte König sein Augenlicht und sein Königreich wiedererlangte, wo er erneut zum Herrscher gekrönt wurde.

Siehe auch

Seminare

Indische und andere Festtage

28.04.2020 - 28.04.2020 - Shankaracharya Jayanti
Programm: - Akhanda Kirtan Singen („Om Shankaracharya Namaha“) von 08:00-20.00 Uhr - "Nirvana Shatkam" Workshop mit vedantischen Meditationen - Große Puja um 20:45 Uhr. Alles kostenlos. Spende…
03.07.2020 - 05.07.2020 - Rituale für die Verstorbenen
Mit Ritualen unseren Ahnen Kraft schenken, damit sie in die nächsthöheren lichtvollen Welten aufsteigen können. Wir selbst erfahren dadurch Trost und Akzeptanz. Auch können wir dadurch zu unser…
Sudarsh Namboothiri,

Indische Schriften

12.04.2020 - 17.04.2020 - Die Weisheit der Upanishaden
Faszinierende Analyse der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Die Upanishaden enthalten den philosophisch-metaphysischen Teil der Veden, die Grundlage für Vedanta. Eine…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,
12.04.2020 - 21.04.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F2 - Die Weisheit der Upanishaden
Die Weisheit der Upanishaden, Jnana Yoga und Vedanta: Eingehende Behandlung der Upanishaden, der wichtigsten klassischen Texte des Jnana Yoga. Gleiches Schwerpunkt-Thema wie Intensiv-Weiterbilung A…
Atman Shanti Hoche,Swami Tattvarupananda,