Dharini

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dharini (Sanskrit: धारिणी dhāriṇī f.) wörtl.: "die Tragende"; eine, die hält, trägt (auch Kleider), erhält; die Erde; Name verschiedener Göttinnen; Roter Seidenwollbaum (Shalmali).

(Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Dharini) Dharini ist ein Sanskritwort und bedeutet tragend, unterstützend oder auch diejenige, die Unterstützung gewährt. Durga und Lakshmi haben auch den Beinamen "Dinodharini", diejenige welche die Bedrückten, die Haltlosen trägt. Die göttliche Mutter ist Dharini für all diejenigen, die keine andere Stütze haben. Und du kannst dir bewusst sein, auf der einen Seite ist die Erde Dhara. Dhara ist die Erde, die dich trägt. Aber du wirst auch getragen von der göttlichen Mutter. Dharini, die göttliche Mutter, die überall ist und dich trägt.

Dharini धारिणी dhāriṇī Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Dharini, धारिणी, dhāriṇī ausgesprochen wird:

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Mantras und Musik

15.03.2019 - 17.03.2019 - Mantra-Singen mit Herz
Mantra-Singen ist Bhakti Yoga. Swami Sivananda sagt: „Bhakti ist die angenehme, ebene, direkte Straße zu Gott.“ Und: "Wer Mantras singt, vergisst Körper und Geist." Lasse dich bezaubern, dein…
Devadas Mark Janku,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantras und Gitarre
Du möchtest deine bevorzugten Mantras auf der Gitarre begleiten und reichlich Gelegenheit haben Yoga zu üben? Dann melde dich ganz einfach zu diesem Seminar an. Die grundlegenden Akkorde, verschi…
Thomas Hundsalz,

Bhakti Yoga

22.03.2019 - 24.03.2019 - Erdheilungsseminar
Mutter Erde ist dankbar für jeden Menschen, der mit ihr zusammen am globalen Aufstieg mitwirken möchte. Durch achtsamen Umgang mit ihr vertiefst du deine Verbindung zur Natur. Du lernst viele Tec…
Narayani Kreuch,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantra Singen - der Weg zum Herzen
Beim Singen kommt die universelle Sprache unseres Herzens zum Ausdruck. Lass dich vom Klang und der Musik verzaubern und erlebe selbst die Harmonie und erhebende Kraft der Mantras. Diese Kraft gibt…
Sundaram,Katyayani,