Bro-Yoga

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bro-Yoga, auch genannt Broyoga, Bro Yoga, Brother Yoga bzw. Broga, ist eine Bezeichnung für "Männer-Yoga". Oft gibt es in "normale Yogastunden" einen recht hohen Frauenanteil. Da gibt es manchmal unter Männern das Bedürfnis, unter sich zu sein.

Yehudi Menuhin und Yogi Vithaldas üben den Yoga-Löwen - ob das schon Bro-Yoga war?

Der Ausdruck Bro-Yoga, also Brüder-Yoga, vermittelt etwas Brüderliches. Es geht also darum, ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln, sich frei zu fühlen, sich gegenseitig zu unterschützen.

Bro-Yoga kann etwas Fordernder sein. Oft wird mehr Wert gelegt auf Kraft-Übungen, weniger auf Hyper-Flexibilität-Übungen.

Bro-Yoga soll auch zu tieferen Erfahrungen führen, ist aber meist weniger davon geprägt, dass man ständig in sich hineinfühlen soll... Letztlich ist Bro-Yoga Hatha Yoga unter Männern, kann jedoch auch Meditation und Mantrasingen mit einschließen.

Siehe auch