Brimh

Aus Yogawiki

Brimh (Sanskrit: ब्रिम्ह् bŗṃh): Brimh bedeutet anwachsen, größer werden. Brimh ist der Wortstamm von Brahman. Brahman ist das Absolute. Aus Brahman heraus wächst diese ganze Welt. Und letztlich, wenn man seine Bewusstheit vertieft, dann wächst aus der Wahrnehmung der Welt letztlich die Wahrnehmung von Brahman. Daher Brimh als Ursprung von Brahman. Und Brahman ist so groß gewachsen, dass er das Absolute ist. Brimh aber auch von Brahma. Brahma ist der Schöpfer. Aus dem Schöpfer heraus wächst alles heraus. Daher auch, Brahma, der Schöpfer, aus dem alles heraus wächst. Oder auch, Brahmanda, das Ei des Universums, letztlich das Ei, aus dem alles heraus wächst. Brahmanda, das Ei, das hinauswächst. Und so eben Brimh – hinauswachsen, größer werden.

Brimh बृंह् bṛṃh Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Brimh, बृंह्, bṛṃh ausgesprochen wird:

Siehe auch

Weblinks

Seminare

23.08.2024 - 25.08.2024 Meditation Grundtechniken
Erfahre, wie du mit Meditation deine Gedanken zur Ruhe bringst, neue Energie schöpfst und inneren Frieden findest. Lerne, wie du Hindernisse in der Meditation überwinden und die Grundtechniken der Me…
Claudia Lindner
30.08.2024 - 08.09.2024 Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A10 - Svetashvatara Upanishad - Live Online
Tauche tief ein in die Grundlagen des Daseins: Die Shvetashvatara Upanishad behandelt Themen wie die Natur Gottes, die Beziehung zwischen dem individuellen Selbst (Atman) und dem universellen Selbst…
Sukadev Bretz, Ananta Heussler