Avasarpini

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Avasarpini ist die Bezeichnung einer Unterteilung der Zeit gemäß den Jains. Die Jains haben die Zeit in zwei Zyklen oder Zeitalter unterteilt. Sie geben einer der Unterteilungen den Namen "Avasarpini". Diese Unterteilung hat sechs Sufen. Die Stufen sind: äußerst gute Zeit, gute Zeit, gut-schlechte Zeit, schlecht-gute Zeit und äußerst schlechte Zeit. Wir leben zur Zeit in der fünften Stufe, der schlechten Zeit. Avasarpini bedeutet das Zeitalter des Schwindens.

Der universelle Mensch im Jainismus, 15-17 Jh.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Andere Kulturen, Religionen (außer Christentum, Hinduismus), Shamanismus, Indianer, …

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/andere-kulturen-religionen-ausser-christentum-hinduismus-shamanismus-indianer/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Während der HTTP-Anfrage ist ein Fehler aufgetreten: 404 Not Found

Indische Schriften

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,
20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,