Erste Liebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erste Liebe vergisst man nie. Die meisten Menschen können sich an ihre erste Liebe sehr gut erinnern. Die Erfahrung der ersten Liebe prägt alle weiteren Beziehungen. Normalerweise bezieht sich der Ausdruck Erste Liebe auf die erste zärtliche Liebe, meist im Teenager Alter. Da diese Erste Liebe so wichtig und prägend ist, wird der Ausdruck Erste Liebe häufig auch für Liebe auf anderen Gebieten gebraucht. Z.B. wird gesagt, dass die Mutter die Erste Liebe ist, dass der erste Yogalehrer so etwas ist wie die Erste Yogaliebe etc..

Erste Liebe - Herzklopfen

Erste Liebe unter dem Gesichtspunkt der Reinkarnationslehre

Liebe, die verbindet

Die erste Liebe ist oft heftig und intensiv. Das kann durch die Reinkarnationslehre erklärt werden. Die erste Liebe in diesem Leben könnte eine Liebe aus einem früheren Leben gewesen sein, die damals nicht ganz abgeschlossen war, und daher noch einmal wiederbelebt werden muss. Da aber kein großes gemeinsames Karma da ist, verblasst meist die erste Liebe auch wieder recht schnell.

In manchen Fällen heiraten Partner aber auch ihre Erste Liebe und bleiben auf Dauer zusammen: Hier ist eine starke Liebe aus einem früheren Leben, die noch nicht abgeschlossen ist, und in der noch viel gemeinsames Karma da ist. Im Idealfall helfen die Partner sich gegenseitig auf dem spirituellen Weg und unterstützen sich in der gemeinsamen Entwicklung.

Erwachsene als Erste Liebe bei Teenagern

Gerade Mädchen haben als erste Liebe gar nicht selten einen Erwachsenen, z.B. den Lehrer, die Lehrerin, den Reitlehrer, ein Popidol, manchmal auch den Yogalehrer. In manchen Fällen entsteht auch Verliebtheit von Seiten des Erwachsenen. Hier ist die Aufgabe des Erwachsenen, sich bewusst zu machen, dass er/sie diese Liebe nicht ausdrücken darf. Aus guten Gründen stellt der Gesetzgeber in Deutschland die sexuelle Beziehung eines Minderjährigen (unter 16 Jahren) mit einem Erwachsenen unter Strafe. Normalerweise wächst sich die erste Liebe eines Mädchens, einer Jugendlichen, zu einem Erwachsenen in ein paar Monaten, spätestens Jahren, aus, und das Mädchen verliebt sich in jemand Adäquateres. In selteneren Fällen tritt das Phänomen auch bei Jungen auf.

Siehe auch

Literatur

  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Johannes XXIII., Das Herz muss voll Liebe sein (2013)
  • Vinzenz von Paul, Liebe sei Tat (2003)
  • Margarethe Randow-Tesch u.a., Ein Kurs in Wundern: Textbuch, Übungsbuch und Handbuch für Lehrer (2012)
  • Albert Schweitzer, Glauben, lieben, handeln (1980)
  • Kordula Witjes u.a., Die Liebe wählen: Frère Roger, Taizé 1915-2005 (2013)
  • Petra und Erwin Würth, Zur Liebe befreit: Szenen aus dem Leben des Franziskus von Assisi (2011)

Weblinks

Seminare

Liebe

31. Mär 2017 - 02. Apr 2017 - Deinem Herzen folgen
Was will ich wirklich? Fühle ich, was ich will, oder denke ich nur, was ich will? Oft ist unser Kopf lauter als unser Herz. Im Alltag haben wir verlernt genau hin zum Herzen zu horchen. Dieses „…
Kai Treude,Jasmin Iranpour,
07. Apr 2017 - 09. Apr 2017 - Bhakti Yoga-Wochenende mit Devadas
Tauche gemeinsam mit Devadas im Rahmen dieses Wochenendes tief in die Erfahrung von Bhakti Yoga ein. Bhakti Yoga ist ein wundervoller Weg, dein Herz zu öffnen und dich in reiner Liebe und Hingabe…
Devadas Mark Janku,

Spiritualität

17. Mär 2017 - 19. Mär 2017 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Keshava Schütz,
17. Mär 2017 - 19. Mär 2017 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Narendra Hübner,Atman Shanti Hoche,

Mantras und Musik

17. Mär 2017 - 19. Mär 2017 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Devadas Mark Janku,
19. Mär 2017 - 24. Mär 2017 - Asana-Intensiv - Variationen zur Yoga Vidya Reihe
Täglich zwei lange Yogastunden, u.a. bereichert mit Harmonium und inspirierenden Texten.In diesen Tagen kommst du wieder zu dir, du lädst dich auf und bereicherst deine Yogapraxis oder deinen Yog…

Multimedia

Liebe ist das Gesetz des Lebens

The media player is loading...

Diene, Liebe, Gib – Erweitere dein Bewusstsein