Veni Samhara

Aus Yogawiki
Version vom 15. Mai 2014, 13:50 Uhr von Elisabeth (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Veni Samhara''': wörtl. "Die Bindung mit einer Schnur". Ein Drama von Bhatta Narayana. Die Handlung spiegelt mit einer im Mahabharata wiede…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Veni Samhara: wörtl. "Die Bindung mit einer Schnur". Ein Drama von Bhatta Narayana. Die Handlung spiegelt mit einer im Mahabharata wieder. Draupadi, die Frau der Pandu Prinzen, wurde von Duhshasana an ihren Haaren in die Halle der Kauravas geschleppt. Sie schwor, dass ihr Haar so zerzaust bleiben solle, bis diese Beleidigung gerächt werde. Nach dem Tod der Kauravas flocht sie ihr Haar erneut. Eine Deutung des Dramas wurde von Wilson verfasst. Es gibt mehrere Auflagen des Textes.

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005