Jnaneshvari: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
'''Jnaneshvari''': ([[Sanskrit]]: ज्ञानेश्वरी Jñāneśvarī ''f.'') "Herrin/Göttin des Wissens"; Bezeichnung [[Sarasvati]]s und verwandter Göttinnen; Bezeichnung des von Jñāneśvar (Jñāndev, [[Jnanadeva]]) verfassten Kommentars zur [[Bhagavad Gita]]
+
'''Jnaneshvari''' oder '''Jnaneshwari''': ([[Sanskrit]]: ज्ञानेश्वरी Jñāneśvarī ''f.'') "Herrin/Göttin des Wissens"; Bezeichnung [[Sarasvati]]s und verwandter Göttinnen; Bezeichnung des von Jñāneśvar (Jñāndev, [[Jnanadeva]]) verfassten Kommentars zur [[Bhagavad Gita]]
  
 +
[[Datei:Saraswati3.jpg|thumb|Sarasvati, Göttin der Weisheit, der Künste und der Musik]]
  
 +
__TOC__
  
 +
==Sukadev über Jnaneshvari==
 +
 +
''Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Jnaneshvari''
 +
 +
Jnaneshwari – die Göttin des Wissens; Jnaneshwari, auch der Kommentar über die Bhagavad Gita, welcher insbesondere vom Jnana Yoga aus der Kommentar ist. Jnana heißt Weisheit, Wissen, Erkenntnis. Ishwari heißt Göttin. Jnaneshwari ist die Göttin, die zur Erkenntnis führt. Jnaneshwari ist die Göttin der Erkenntnis. Jnaneshwari, auch der Name eines Kommentars zur Bhagavad Gita, geschrieben von Jnanadev. Über Jnanadev habe ich schon mal einen Vortrag gegeben und du findest auch mehr über Jnanadev in unserem Yoga Wiki auf www.yoga-vidya.de. Dort kannst du „Jnanadev“ eingeben. Oder gib auch einfach Jnaneshwari ein und du erfährst noch mehr darüber. Du kannst die Göttin anrufen, ein Name von Saraswati ist auch Jnaneshwari, die Göttin des Wissens, die Göttin der Weisheit. Auch Durga hat als Beiname Jnaneshwari, aber eben vor allem Saraswati. Wenn es dir nicht selbst gelingt, nach dem höchsten Wissen zu streben, kannst du wiederum beten. Auch Bhakti führt zur Verwirklichung. Du kannst Gott verehren als Göttin, du kannst Gott verehren als Jnanadeva, als Gott des Wissens, du kannst Gott verehren als Göttin, Jnaneshwari, die Göttin des Wissens. Und du kannst auch Jnaneshwari studieren, den Kommentar von Jnanadev zur Bhagavad Gita. Jnaneshwari – Göttin des Wissens, Göttin der Erkenntnis, Göttin der Weisheit. Jnaneshwari – Kommentar zur Bhagavad Gita vom Jnana Yoga Standpunkt aus, letztlich der Kommentar, der wie eine Göttin ist und dich zum höchsten Wissen führt.
 +
 +
{{#ev:youtube|yRaY4--Q2so}}
 +
 +
==Siehe auch==
 +
*[[Jnana]]
 +
*[[Jnana Yoga]]
 +
*[[Vedanta]]
 +
*[[Jnanadeva]]
 +
*[[Jnanabhyasa]]
 +
*[[Jnani]]
 +
 +
==Literatur==
 +
*[https://www.yoga-vidya.de/shop/product_info.php?info=p115_Spirituelles-Woerterbuch---Sanskrit-Deutsch/&XTCsid=a793ba3e94d6e68c68e3244b0615a13f Martin Mittwede, Spirituelles Wörterbuch Sanskrit-Deutsch]
 +
*[https://www.yoga-vidya.de/shop/product_info.php?info=p848_Das-Yoga-Lexikon/&XTCsid=a793ba3e94d6e68c68e3244b0615a13f Wilfried Huchzermeyer, Das Yoga-Lexikon]
 +
 +
==Seminare==
 +
<rss max=2>https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/sanskrit-und-devanagari/?type=2365</rss>
  
 
  
 
[[Kategorie:Glossar]]
 
[[Kategorie:Glossar]]
 
[[Kategorie:Sanskrit]]
 
[[Kategorie:Sanskrit]]

Version vom 14. September 2014, 13:58 Uhr

Jnaneshvari oder Jnaneshwari: (Sanskrit: ज्ञानेश्वरी Jñāneśvarī f.) "Herrin/Göttin des Wissens"; Bezeichnung Sarasvatis und verwandter Göttinnen; Bezeichnung des von Jñāneśvar (Jñāndev, Jnanadeva) verfassten Kommentars zur Bhagavad Gita

Sarasvati, Göttin der Weisheit, der Künste und der Musik

Sukadev über Jnaneshvari

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Jnaneshvari

Jnaneshwari – die Göttin des Wissens; Jnaneshwari, auch der Kommentar über die Bhagavad Gita, welcher insbesondere vom Jnana Yoga aus der Kommentar ist. Jnana heißt Weisheit, Wissen, Erkenntnis. Ishwari heißt Göttin. Jnaneshwari ist die Göttin, die zur Erkenntnis führt. Jnaneshwari ist die Göttin der Erkenntnis. Jnaneshwari, auch der Name eines Kommentars zur Bhagavad Gita, geschrieben von Jnanadev. Über Jnanadev habe ich schon mal einen Vortrag gegeben und du findest auch mehr über Jnanadev in unserem Yoga Wiki auf www.yoga-vidya.de. Dort kannst du „Jnanadev“ eingeben. Oder gib auch einfach Jnaneshwari ein und du erfährst noch mehr darüber. Du kannst die Göttin anrufen, ein Name von Saraswati ist auch Jnaneshwari, die Göttin des Wissens, die Göttin der Weisheit. Auch Durga hat als Beiname Jnaneshwari, aber eben vor allem Saraswati. Wenn es dir nicht selbst gelingt, nach dem höchsten Wissen zu streben, kannst du wiederum beten. Auch Bhakti führt zur Verwirklichung. Du kannst Gott verehren als Göttin, du kannst Gott verehren als Jnanadeva, als Gott des Wissens, du kannst Gott verehren als Göttin, Jnaneshwari, die Göttin des Wissens. Und du kannst auch Jnaneshwari studieren, den Kommentar von Jnanadev zur Bhagavad Gita. Jnaneshwari – Göttin des Wissens, Göttin der Erkenntnis, Göttin der Weisheit. Jnaneshwari – Kommentar zur Bhagavad Gita vom Jnana Yoga Standpunkt aus, letztlich der Kommentar, der wie eine Göttin ist und dich zum höchsten Wissen führt.

Siehe auch

Literatur

Seminare

04.12.2020 - 06.12.2020 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
08.08.2021 - 13.08.2021 - Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen. Du lernst -…