Ashtanga Yoga

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ashtanga Yoga ist eine Weiterentwicklung des Vinyasa Krama-Yogastils des Inders T. Krishnamacharya. Das Vinyasa-Prinzip beruht auf Hatha Yoga-Übungen, die um dynamische Elemente ergänzt wurden, um Atem und Bewegung in Einklang zu bringen. Der Gründer, Pattabhi Jois, entwickelte sechs Übungsserien, von denen meist die erste gelehrt wird. Eine Besonderheit ist dabei die individuelle Arbeit an der Serien mit gezielter Korrektur durch den Yogalehrer.

==Weblink=*