Viralakshmi

Aus Yogawiki
Viralakshmi, die heldenhafte Lakshmi

Viralakshmi, Sanskrit वीरलक्ष्मी Vīralakṣmī f. heldenhafte Lakshmi, machtvolle Glücksgöttin, ist eine der 8 Formen von Lakshmi, der Göttin des Glücks, der Fülle und Schönheit. Sie wird auch als Dhairyalakshmi bezeichnet und ist der Spender von Tapferkeit in allen Kämpfen. Sie gibt Mut und Kraft für die Überwindung von Schwierigkeiten im Leben. Sie ist in rote Gewänder gekleidet und hat acht Arme; sechs davon tragen Chakra, Shankha, Bogen, Pfeil, Trishula (oder Schwert), Goldbarren oder Buch. Die anderen beiden Hände sind in der Abhaya Mudra- und Varada Mudra-Haltung.

Vira Lakshmi - andere Schreibweisen

Viralakshmi kann auch geschrieben werden Vira Lakshmi, Veera Lakshmi, Veeralakshmi, Viralaxmi, Veera Laxmi, Veeralaxmi, Viralaxmi. Auf Devanagari wird diese heldenhafte Glücksgöttin geschrieben वीरलक्ष्मी, in der wissenschaftlichen IAST Transliteration vīralakṣmī.

Die AchtManifestationen von Lakshmi (Ashtalakshmi)

  1. Adi Lakshmi
  2. Dhana Lakshmi
  3. Dhanya Lakshmi
  4. Gaja Lakshmi
  5. Santana Lakshmi
  6. Viralakshmi, auch genannt Dhairya Lakshmi
  7. Jaya Lakshmi, auch genannt Vijaya Lakshmi
  8. Vidya Lakshmi

Seminare

Bhakti Yoga

17.03.2023 - 19.03.2023 Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Jürgen Wade
17.03.2023 - 19.03.2023 Bhagavad Gita Flow
Dieses königliche Buch, auch als „Essenz der Upanishaden“ bezeichnet, ist der Gipfel am Wochenende. Rezitationen (Sanskrit mit Deutsch-Übersetzung) während des längeren Asana Haltens –auch mit neuen…
Atman Shanti Hoche