Vilomasana

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vilomasana: Asana aus dem Hatha Yoga, Schulterbrücke. Die Schulterbrücke kann man als dynamische Schulterbrücke praktizieren oder als statische. Man kann vom Boden aus liegend in die Schulterbrücke hineingehen oder aber von oben aus dem Schulterstand heraus.

Schulterbrücke

Dynamische Schulterbrücke

Die Beine hüftbreit auseinander aufstellen, Fersen Richtung Gesäß. Arme liegen flach auf dem Boden, die Handflächen sind zum Boden hin gedreht. Beginnend am unteren Ende der Wirbelsäule die Wirbelsäule Wirbel für Wirbel aufrichten; beginnend an der Halswirbelsäule die Wirbelsäule wieder Wirbel für Wirbel absenken, vor der Ablage des Gesäßes Schambein ganz leicht nach oben ziehen um den unteren Rücken flach zu machen. Nach dem 7. Mal oben bleiben, Hüften von unten mit den Händen abstützen. 7 Aktivierungsatmungen, Energielenkung zu der Schilddrüse.

Wirkung:

  • Aktivierung der Schilddrüse
  • Aktivierung der Nieren
  • Aktivierung der Nebennieren