Suryakanta

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Suryakanta, Sanskrit सूर्यकान्त sūryakānta: wörtl. "Sonnenjuwel". Ein Kristall, das von den verdichteten Sonnenstrahlen geformt wurde und obwohl er kalt erscheint, wenn man ihn berührt, so schenkt er einem die Hitze der Sonnenstrahlen. Es gibt einen ähnlichen Mondstein, der auch Dahanopala genannt wird.

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005