Sivani

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Sivani (Sanskrit: सीवनी sīvanī f.) Nadel; Vorhautbändchen (Frenulum praeputii); der unterhalb des Afters gelegene Bereich des Pferdes; Damm, Beckenboden, Perineum bzw. die "Naht" des Hodensacks (Skrotum).


2. Sivani ist eine häufig verwendete alternative Schreibweise für Shivani, die zu Shiva Gehörige, die Gütige und Glückverheißende. Mehr zu Sivani in diesem Sinne findest du auf Shivani.


Siehe auch