Shrotriya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shankara, der große Lehrer des Vedanta war ein Shrotriya

Shrotriya (Sanskrit: श्रोत्रिय śrotriya adj. u. m.) studiert, gelehrt; Schriftgelehrter, ein mit den heiligen Schriften vertrauter Brahmane. Shrotriya ist jemand, der in den Schriften bewandert ist. Shruti sind die heiligen Schriften Indiens, insbesondere die Veden. Wer die Veden gut kennt, ist ein Shrotriya. Shrotriya ist ein Sanskritwort und bedeutet studiert, gelehrt., m. ein Gelehrter, bes. ein Brahmane auf der höchsten Stufe.


Sukadev über Shrotriya

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Shrotriya

Ein Shrotriya ist jemand, der in den Schriften bewandert ist. Ein Shrotriya ist jemand, der die Shrutis kennt. Shrutis sind die Schriften, Shrutis sind insbesondere die Veden. Und so ist ein Shrotriya jemand, der die Veden kennt. Und die Veden kennen, heißt nicht nur intellektuell kennen, sondern sie auch zu verstehen. Es heißt, ein tiefes Verständnis, aber auch ein intellektuelles Kennen der Veden.

Shrotriya, jemand, der die Shruti kennt, die Schrift kennt. Das kann sich auf den gesamten Veda, also alle Veden, oder auch nur auf die Upanishaden beziehen. Gerade im Vedanta wird ein Guru als Shrotriya bezeichnet, wenn er wirklich die Upanishaden kennt. Wer die Upanishaden kennt, ist ein Shrotriya. Wenn er sie zusätzlich auch verwirklicht, dann ist er ein Brahmanishta Guru, ein Guru, der in Brahman verankert ist, ein Brahma Shrotri, jemand, der Brahman kennt und gleichzeitig die Schriften kennt. Aber ein Shrotriya ist jemand, der die Shrutis kennt, die Heilige Schrift, insbesondere den Veda, aber mindestens die Upanishaden.

Siehe auch

Literatur

  • Dowson, John: A Classical Dictionary of Hindu Mythology and Religion – Geography, History and Religion; D.K.Printworld Ltd., New Delhi, India, 2005

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

20.06.2019 - 23.06.2019 - Asanas im Geiste des Sanskrit
Du hältst in diesen Stunden die Asanas etwas länger als (evtl.) gewohnt und genießt dabei Sanskritaffirmationen, die ich aus den Yogasutras von Patanjali und Vedantischen Texten von Adi Shankara…
Atman Shanti Hoche,
28.06.2019 - 30.06.2019 - Reinkarnation und Karma - Reise durch die Zeit
Entdecke deine Bestimmung in diesem Leben durch eine Reise in die eigene Vergangenheit. Wir werden in deine vergangenen Leben eintauchen und dabei dein Karma herausfinden. Ebenso wird das Erinnerte…
Maharani Fritsch de Navarrete,

Indische Schriften

09.06.2019 - 14.06.2019 - Themenwoche: Indische Rituale und Rezitationen
In dieser Woche kannst du jeden Tag die tiefe Wirkung indischer Rituale erfahren, mit vedischen Rezitationen. Diese Rituale ermöglichen innere Sammlung, Herzensöffnung und viel Inspiration für d…
Sudarsh Namboothiri,
10.06.2019 - 14.06.2019 - Mahabharata - eine alte Geschichte für moderne Zeiten mit Ram Vakkalanka
Wir leben in einer schwierigen Zeit, in der negative Energien die Menschheit zu überwältigen scheinen. In diesen turbulenten Zeiten positiv und spirituell zu bleiben ist nicht einfach. Das große…
Ram Vakkalanka,