Sakshitva

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sakshitva (Sanskrit: साक्षित्व sākṣitva n.) das Zuschauersein, Zeugesein (auch vor Gericht); der Zustand eines unbeteiligten (inneren) Beobachters (Sakshin).


Siehe auch