Sahasranama

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sahasranama (Sanskrit: सहस्रनाम sahasranāma Adj. "tausendnamig") tausend Namen. u.a. Kurzform für sahasra-nāma-stotra, 'Preislied mit tausend Namen (einer Gottheit)'. Verschiedene Gottheiten haben tausend Namen, Sahasranama. Besonders bekannt sind Vishnu Sahasranama und Lalita Sahasranama, welche im Sivananda Ashram Rishikesh täglich rezitiert werden und auch bei Yoga Vidya zu besonderen Anlässen rezitiert werden. Es gibt auch Shiva Sahasranama und andere Sahasranamas.

Sukadev über Sahasranama

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Sahasranama

"Sahasra" heißt "tausend", und "Sahasranama" sind die "tausend Namen". Die verschiedenen Aspekte Gottes haben tausend Namen. Z.B. gibt es Lalita Sahasranama, das heißt, die tausend Namen von Lalita und damit der göttlichen Mutter. Oder es gibt Vishnu Sahasranama – die tausend Namen von Vishnu. Im Sivananda Ashram Rishikesh z.B. werden in der Nachmittags-Puja im Vishwanath Mandir immer die 1008 Namen der göttlichen Mutter, Lalita Sahasranama, rezitiert. Und es gibt auch die Rezitation der tausend Namen von Vishnu, Vishnu Sahasranama. In den Tausend ist letztlich alles und die vollständige Einheit enthalten. Wenn man diese tausend Namen einer Gottheit rezitiert, kommt man zur Einheit, Einheit in der Vielfalt, Vielfalt in der Einheit, dafür steht Sahasranama.

Siehe auch

Literatur

Seminare

Meditation

05.07.2019 - 07.07.2019 - Vipassana Meditation und sanfte Yoga Flows
Einführung in die Methoden der Vipassana Meditation und Achtsamkeitspraxis, unterstützt von fließenden und sanften Yoga Asanas werden Inhalt dieser Tage sein. Du wirst Sitzmeditation, achtsame K…
Mahadev Schmidt,Marco Büscher,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Chakra Meditation
Die Praxis der Chakra Meditation basiert auf den Lehren von Swami Satyananda Saraswati, einem Schüler von Swami Sivananda. Die Symbolik der Chakren für die Chakra Meditation ist die Lotusblüte u…
Dr. Nalini Sahay,

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

05.07.2019 - 07.07.2019 - Raja Yoga 4 - Kaivalya: Die Befreiung
Höhere geistige Kräfte und wie du sie nutzen kannst. Karma und Wünsche und wie du sie überwinden kannst. Kaivalya, die höchste Befreiung und wie du sie erreichen kannst. Besprechung des 4. Kap…
Sukadev Bretz,
05.07.2019 - 07.07.2019 - Die Kunst Entscheidungen zu treffen und die "Psychologie der Wahl"
Wie treffe ich (richtige) Entscheidungen inmitten einer sich ständig verändernden Welt, mit ihrer Vielzahl von Wahlmöglichkeiten? Normalerweise schwankt unser Geist – in einem Zustand der Verw…
Radharani Priya Wloka,