Sahas

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sahas (Sanskrit: सहस् sahas adj., adv., m. u. n.) (Braj Bhasha; von Sanskrit sahasra) tausend; gewaltig, siegreich; plötzlich, unerwartet, sofort, im selben Augenblick, ohne zu zögern, zugleich mit; nachdrücklich, kräftig; ein bestimmter Wintermonat, die Winterzeit; Gewalt, Gewalttätigkeit, Macht; Sieg; Glanz, Helligkeit; Wasser.

Krishna als Venulola, als Flötenspieler

Siehe auch

Verschiedene Schreibweisen für Sahas

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Sahas auf Devanagari wird geschrieben " सहस् ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " sahas ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " sahas ", in der Velthuis Transkription " sahas ", in der modernen Internet Itrans Transkription " sahas ".

Video zum Thema Sahas

Sahas ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Sahas

Quelle

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch gewaltig, stark., n. Gewalt, Kraft, Sieg., Instr. Sgl. u. mit Gewalt, mit Macht; plötzlich, sofort, (nur Sgl.). Sanskrit Sahas
Sanskrit Sahas Deutsch gewaltig, stark., n. Gewalt, Kraft, Sieg., Instr. Sgl. u. mit Gewalt, mit Macht; plötzlich, sofort, (nur Sgl.).

Seminare

Bhakti Yoga

22. Feb 2019 - 24. Feb 2019 - Harmonium Lernseminar
Lerne Harmonium zu spielen! Wenn vorhanden, bitte eigenes Harmonium mitbringen. Keine Vorkenntnisse nötig.
Marco Büscher,
03. Mär 2019 - 08. Mär 2019 - Bhakti Meditation Kursleiter Ausbildung
Lerne herzöffnende Bhakti Meditationen anzuleiten und Meditationskurse zu konzipieren. So kannst du Menschen gezielt an die Einheit mit dem Göttlichen, heranführen – jenseits aller religiösen…
Sarada Drautzburg,