Sabda

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. sabda, (Sanskrit शब्द śabda), Ton, Klang, Schwingung; Wort, Name, Substantiv; shabda bezeichnet eigentlich die Einheit von Bedeutung und Klang eines Wortes, die entsprechend der sprachphilosophischen Tradition; charakteristisch für das Sanskrit ist; der innere Gehalt des Klanges ist der eigentliche shabda; er erhebt sich mit einer leuchtenden Kraft (Shakti) aus dem Unbewegten, Ewigen. Wenn das Gesprochene Wort als sein Gefährt innerlich und äußerlich in vollkommener Weise erklingt, versetzt es die innere Kraft in Schwingung, die in der Lage ist, Einsicht bis zur Erleuchtung zu vermitteln. sabda ist eine alternative Schreibweise für Shabda.

2. sabda, (Sanskrit शाब्द śābda), auf Tönen, oder Worten, auch, auf dem heiligen Wort, (d. i. dem Veda) beruhend., m. Wortgelehrter, Grammatiker. sabda ist eine alternative Schreibweise für Shabda .

3. sabda, (Sanskrit शब्द śabda), m. Laut, Ton, Lärm, Stimme, Rede, Ausspruch, Wort, n., Titel. sabda ist eine alternative Schreibweise für Shabda.

Mehr Informationen zu dem Sanskrit Wort sabda findest du unter dem Hauptstichwort Shabda

Siehe auch