Papadam

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Papadam oder Papad (Hindi: पापड pāpaḍ) ist ein dünnes, knuspriges Brot auch Kichererbsenmehl. Man kann auch sagen, ist ein knuspriges, dünnes Gebäck, ein salzig, würziges Gebäck. Das ist eine einfache Weise, einen indischen Geschmack zu bekommen und dein Essen anzureichern mit etwas außergewöhnlich Exotischem.

Papadam Copyright

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Ayurveda

18.10.2020 - 23.10.2020 - Ayurveda Fasten
Wenn das Verdauungsfeuer zu schwach ist, können sich Übergewicht und Trägheit einstellen. Mit ayurvedischem Fasten wird Agni wieder angekurbelt. Der Körper wird mit Hilfe von Suppen und heißen…
Kuldeep Kaur Wulsch,
18.10.2020 - 25.10.2020 - Ayurveda Marma Therapie Ausbildung
Marmas sind die Meridian-Punkte im Ayurveda, die Organen, Nerven und anderen Systemen des Körpers entsprechen. Unter der erfahrenen kompetenten Anleitung eines indischen Ayurveda Arztes lernst du…
Dr. Devendra Prasad Mishra,

Ernährung

18.10.2020 - 23.10.2020 - Heil- und Reinigungsfasten
Fasten ist so alt wie die Menschheit. Der Körper ist auf Nahrungsenthaltung eingestellt und reagiert mit Gesundheit. Fasten entlastet, entschlackt und reinigt den Organismus. Besonders hilft es be…
Michael Josef Denis,
25.10.2020 - 01.11.2020 - Ayurveda-Vegan Koch Ausbildung
Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der Ayurveda Küche! In einer bewährten Kombination aus Theorie und praktischen Kochworkshops unter der fachkundigen und liebevollen Anleitung von…