Mediation

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mediation Als Mediation bezeichnet man die Schlichtung von Streit zwischen zwei Menschen.

Mediation - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Bedeutung Mediation

Mediation kann auch Täter Opfer Ausgleich heißen. Mediation kann auch heißen, dass zwei Nachbarn, die unterschiedliche Anliegen haben zu sich finden. Mediation kann auch helfen, dass man nicht vor Gericht geht und, dass es nicht zu Gewalttaten kommt. Mediation bedeutet also zwischen zwei Menschen zu vermitteln.

Mediation als erste Intervention

Und es gibt inzwischen viele Mediations Ausbildungen, Mediator Ausbildungen und wann immer du eine Streitigkeit mit jemandem hast ist es erst mal klug ein Mediationsverfahren mit zu machen.

  • Deshalb steht ja auch in vielen Verträgen zum Beispiel, dass bevor der Rechtsweg eingegangen werden kann, erstmal ein Mediationsverfahren eingegangen werden soll.
  • Bei Yoga Vidya haben wir bei manchen Verträgen zum Beispiel mit Coop Verträgen auch eine Schlichtungsvereinbarung, denn wenn man weiß wie stressig ein Gerichtsverfahren ist, dann schätzt man um so mehr diese Großartigkeit eines Mediationsverfahrens.

Wann immer du also irgendwo mit jemandem im Streit liegst, überlege ob vielleicht Mediation ein gangbares Mittel wäre. Oder wenn du zwei Menschen siehst, die sich streiten, vielleicht kannst du informell Mediator sein oder ihnen vorschlagen ein Mediationsverfahren zu nutzen.

Video Mediation

Hier ein Vortragsvideo über Mediation :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Mediation Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Mediation :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Mediation, sind vielleicht für dich auch Vorträge und Artikel interessant zu den Themen MBSR Stressbewältigung durch Achtsamkeit, MBSR Achtsamkeitstraining, Masaru Emoto, Meditation Buddhismus, Meditation für Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg, Meditation im Kloster.

Psychologische Yogatherapie Seminare

10.07.2020 - 12.07.2020 - Die Biologie der Angst - nach Gerald Hüther
Was haben unsere ureigenen Ängste mit unserer Furcht und unserem Seelenleben im Gehirn zu tun?Schatten, die Berge versetzen - geistig, emotional, körperlich.Wieder und wieder schauen wir in unser…
Kati Tripura Voß,
10.07.2020 - 12.07.2020 - Achtsam Sein im Hier und Jetzt
Mit der Achtsamkeit bringst du Körper und Geist zusammen und bist ganz präsent im gegenwärtigen Augenblick. Jeder Moment ist ein kostbares Geschenk. Jeder Atemzug, jeder Schritt bringt dich nach…
Gudakesha Prof. Dr. Becker,
24.07.2020 - 26.07.2020 - Yoga für Hochsensible
Hochsensibilität ist eine wunderbare Gabe, die in der heutigen schnelllebigen und lauten Zeit leider auch sehr anstrengend sein kann. Hochsensible Personen (HSP) nehmen die Welt anders wahr – si…
Shaktidas Schüler,
24.07.2020 - 31.07.2020 - Spirituelle Hypnose Grundausbildung
In der Hypnotherapie werden Techniken der Trance benutzt, um das eigene Potential zu entfalten und Probleme zu lösen. Hypnose bedeutet, sich in eine andere Form der Wachheit zu begeben, die wenige…
Susanne Sirringhaus,
26.07.2020 - 02.08.2020 - Grundlagen der Psychologischen Yogatherapie
Die Psychologische Yogatherapie Ausbildung verschafft Grundlagen für vertrauensvolle Beziehungen, einfühlendes Verständnis und liebevollen und achtsamen Umgang miteinander. Diese Ausbildung ist…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,
07.08.2020 - 09.08.2020 - Aufatmen in der Stille
Übe Yoga, tauche ein in die Stille, in die Meditation und deine Seele atmet auf. Sitzen in Stille, Meditation im Gehen und meditative Yogastunden führen dich in diesem Seminar zu intensiver Einke…
Patrice Tournoy,