Iccha Mrityu

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Iccha Mrityu ist der selbstbestimmte Todeszeitpunkt eines Yogi. Dieser kann sich aussuchen, wann er seinen Körper verlassen möchte und führt dies dann in einem okkulten Vorgang durch. Die indische Yogaliteratur hat viele solcher Iccha-Mrityus von Yogis dokumentiert.

Siehe auch

Literatur