Dagdha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Dagdha (Sanskrit: दग्ध dagdha adj. u. n.) ist das PPP der Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu) dah und bedeutet verbrannt, angebrannt; in Glut versetzt, verzehrt, gemartert, gequält; von Gram verzehrt, betrübt; unheilvoll; nichtsnutzig, elend, verdammt, verflucht; das Brennen, Ausbrennen.


2. Dagdha (Sanskrit: दग्धा dagdhā f.) die Gegend, wo die Sonne gerade steht; Bezeichnung gewisser unheilvoller lunarer Tage (Tithi); eine bestimmte Pflanze (Raja Nighantu 9.121).


Siehe auch