Chakra Kaumudi

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chakra Kaumudi (Sanskrit: चक्रकौमुदी cakrakaumudī f.) wörtl.: "der Mondschein (Kaumudi) der Energiezentren (Chakra); eine in Sanskritversen verfasste Abhandlung über die 7 Hauptchakren. Der Verfasser des Werkes ist Badarinatha, der im 19. Jahrhundert in der Region Mithila lebte.


Siehe auch

Literatur

  • Chakra Kaumudi: A treatise on the six plexus in the human body of Badarinatha, ed. by Jeeveshwar Jha; Allahabad 1979 (Sanskrit und Hindi).