Birappa

Aus Yogawiki

Birappa ist der Dämonengott von Kurubaru oder der Schafsherden-Kaste in Mysore. Während des jährlichen Festivals von Birappa sitzt der Priester auf seinen Händen und Knien vor der Götterstatue, seine Augen sind geschlossen, sein Kopf geschoren, sein Körper ist nackt, und er ist nur mit einem Lendentuch bedeckt.

Am Festival Tag von Birappa stehen vier Männer in der Nähe des Priesters, dem die Stammesältesten Kokusnüsse reichen, die die Menschen mitbringen. Diese Kokusnüsse werden dann auf dem entblößtem Kopf des Priesters zerbrochen, der ohne einen Ton zu äußern dasitzt und zusieht, wie viele aufgebrochene Kokusnüsse sich auf beiden Seiten von ihm stapeln.

Seminare

Karma Yoga

30.10.2022 - 04.11.2022 Karma Yoga intensiv mit Gartenarbeit
Du kannst kostenfrei alle Facetten des ganzheitlichen Yoga kennen lernen und vertiefen, und dabei deine überschüssige Energie in der Gartenarbeit ausleben. Nach dem Morgensatsang gibt es einen Vortra…
30.10.2022 - 04.11.2022 Yoga zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashram-Atmosphäre! Yoga Urlaub zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kennen lernen und praktizieren - j…
Mahavira Wittig, Ludwina Münch

Hinduistische Rituale

03.12.2022 - 03.12.2022 Gita Jayanti
Die Bhagavad Gita hat Geburtstag. Immer Ende November bis Mitte Dezember, abhängig von der Mondphase, wird Gita Jayanti gefeiert. Wir wollen den Geburtstag feiern: mit einem ganz besonderen Event: de…
Vani Devi Beldzik
25.12.2022 - 01.01.2023 Indische Rituale Ausbildung
Du interessierst dich für indische Rituale? Du hast die einzigartige Gelegenheit, in dieser Rituale Ausbildung bei Yoga Vidya die kleine Puja, große Puja, Agnihotra, Homa, Yajna, Arati kennenzulernen…
Sitaram Kube