Bezahlen

Aus Yogawiki

Bezahlen heißt zunächst einmal, für eine Ware den Gegenwert in Geld zahlen. Man kann z.B. in bar bezahlen, man kann per Scheck bezahlen, man kann an der Kasse bezahlen. Man kann manchmal auch sagen, dass etwas nicht in Geld zu bezahlen ist. Jemand kann für seine Arbeitszeit bezahlt werden und für seine geleistete Arbeitszeit bezahlt werden.

Bezahlen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Also, eine Geldsumme als Gegenwert geben, ist bezahlen. Auch eine Schuld zu begleichen, heißt auch bezahlen, so kann man seine Steuern bezahlen, die Schulden bezahlen und Gebühren bezahlen. Es gibt auch im übertragenen Sinne den Ausdruck: „Du musst für etwas bezahlen.“ Manchmal muss man auch teuer für etwas bezahlen.

Das heißt, wenn man etwas getan hat, was nicht so gut war, dann wird man auch dafür bezahlen müssen, das sagt ja auch das Gesetz des Karmas. Das Gesetz des Karmas hat so viele Unteraspekte und ein wichtiger Aspekt des Gesetzes des Karmas ist auch, dass jedes Unrecht, das du anderen antust, dieses auch auf dich zurückgeht, dass du diese Erfahrung machst, um hoffentlich dieses Unrecht nicht nochmals anzutun. Und wenn dir jemand ein Unrecht angetan hat und das bewusst so getan hat, dann muss auch er dafür bezahlen. Daher musst du nicht auf Rache sinnen, sondern das Gesetz des Karmas wird sich darum kümmern.

Bezahlen‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Bezahlen‏‎:

Einige Infos zum Thema Bezahlen‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Bezahlen‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Bezahlen‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Bezahlen‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Bewölkt‏‎, Beweggrund‏‎, Bewandert‏‎, Bezug‏‎, Binden‏‎, Bis gleich‏‎.

Musik, Klang, Nada Yoga Seminare

07.04.2024 - 12.04.2024 Klangtherapie im Yogaunterricht - Yogalehrer Weiterbildung
Du möchtest Klangschalen und/oder Gongs im Yogaunterricht einsetzen? Hier lernst du, wie du mit Hilfe von Klang deinen Yogastunden eine besondere Note geben kannst. Mit den Klängen kannst du deine Te…
Jeannine Hofmeister, Maik Hofmeister
12.04.2024 - 14.04.2024 Nada Yoga - Sing dich ins Licht
Die natürliche Stimme ist ganz unmittelbarer Ausdruck deiner Seele. Was du in dir anstimmst, bringst du auch außen in Schwingung und du kommst in Einklang mit dir und dem Kosmos.
An diesem Woche…
Anne-Careen Engel

Bezahlen‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Bezahlen‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Verb Bezahlen‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..