Avama

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Avama (Sanskrit: अवम avama ) unterste, nächst bevorstehend, nächst künftig, nächst.

Avama nach Hermann Grassmann Wörterbuch zum Rig-Veda

Hermann Grassmann schreibt in seinem Wörterbuch zum Rig Veda (Leipzig 1873) zum Sanskritwort Avama: Avama, avama, adj. (von ava mit superlativischem ma), der unterste, Gegensatz der oberste, parama oder uttama (der mittelste, madhyama), nur an einer Stelle ( tritt dieser Gegensatz nicht ausdrücklich hervor; nächst bevorstehend, nächst künftig, Gegensatz frühest, früher: parama, pūrvia, pratna, jüngst, jetzig: nūtana, auch madhyama oder beides; nächst, örtlich, oft aber aufs geistige Gebiet hinüberspielend; parallel nediṣṭha (.

Avama Sanskrit Deutsch Übersetzung

Das Sanskritwort Avama auf Deutsch übersetzt bedeutet unterste, nächst bevorstehend, nächst künftig, nächst.

unterste Sanskrit

Deutsch unterste auf Sanskrit übersetzt ist Avama. Übersetzung Deutsch - Sanskrit unterste - Avama.

Quelle

Siehe auch

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Avama

Sanskrit Wörter alphabetisch nach Avama