Anushravika

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anushravika (Sanskrit: आनुश्रविक ānuśravika adj. und n.) auf Überlieferung beruhend; das, was auf der (mündlichen) Überlieferung (heiliger Texte) beruht

Das Yoga Sutra von Patanjali

दृष्टानुश्रविकविषयवितृष्णस्य वशीकारसंज्ञा वैराग्यम् || 1.15 ||


dṛṣṭānuśravika-viṣaya-vitṛṣṇasya vaśīkāra-saṃjñā vairāgyam || 1.15 ||


Das Nicht-Begehren nach allen gesehenen (Drishta) und gehörten (Anushravika) Gegenständen ist die Loslösung (Vairagya), die auch Selbstbeherrschung (Vashikara) genannt wird.


Siehe auch