Anbeten

Aus Yogawiki

Anbeten‏‎ Anbeten heißt, einer Gottheit Verehrung zukommen zu lassen, anbeten kann heißen, dem Göttlichen Ehrerbietung zukommen lassen, anbeten kann natürlich überschwänglich verehren heißen. Man kann sagen, dass die Fans einen Sportler regelrecht angebetet haben oder noch häufiger sagt man, dass jemand Verliebtes seine neue Freundin förmlich anbetet. Aber anbeten ist eigentlich etwas, was sich auf Gott bezieht. Man kann zu Gott beten, das heißt, sich in innerer Sammlung an Gott wenden, beten heißt zu Gott sprechen, beten hat oft etwas mit bitten zu tun, man bittet Gott um etwas. Anbeten heißt aber, dass man weniger um etwas bittet bei Gott, sondern man verehrt Gott, man erweist einer Repräsentation Gottes die Ehrerbietung und bittet dabei, die göttliche Gegenwart zu erfahren.

Anbeten‏‎ - Video, Audio, Erläuterung

Anbeten‏‎ - Video und Audio

Hier ein Vortragsvideo mit dem Thema Anbeten‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Anbeten‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., spricht hier über Anbeten‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Anbeten‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Anbeten‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Anbeten‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Anbeten‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Anandoham‏‎, Amen, Allumfassende Verbundenheit‏‎, Archanam‏‎, Ausdünnen‏‎, Befreien‏‎.

Energiearbeit Seminare

28.10.2022 - 30.10.2022 Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und Kon…
Bhakti Skarupke
28.10.2022 - 30.10.2022 Kinesiologie: Lebe dein Potenzial
Lebe dein Potenzial! Die prall gefüllte Schatzkiste der Kinesiologie (die Lehre von der Bewegung) unterstützt dich dabei, Zugang zu deiner inneren Stimme zu finden und damit jeden Schritt deines urei…
28.10.2022 - 30.10.2022 Tanzende Aufstellungen
Lange nicht mehr getanzt? Du liebst es, traust dich aber nicht oder hast keine Gelegenheit? Als Methode der „Aufstellungen der Neuen Zeit“ integriert die „Tanzende Aufstellung“ das systemische Famili…
Anne-Karen Fischer

Zusammenfassung

Das Verb Anbeten‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Bhakti Yoga, Religion.

=