Donoperteich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Donoper Teich ist einer der natürlichen Kraftorte im Stadtgebiet von Detmold. Der Donoper Teich ist mit dem Fahrrad etwa eine Stunde von Yoga Vidya, Bad Meinberg, entfernt, mit dem Auto vielleicht eine halbe Stunde. Der Donoper Teich liegt an der Grenze der Detmolder Ortsteile Hiddesen und Pivitsheide. Der Donoper Teich liegt im Teutoburger Wald und auch am Hermannsweg.

Der Donoperteich im Teutoburger Wald Copyright

Donoperteich‏‎ Video

Hier findest du ein Video zu Donoperteich‏‎, Informationen und Anregungen:

Donoperteich‏‎

Der Donoper Teich wurde 1950 zusammen mit dem Hiddeser Bent unter Naturschutz gestellt. Dieses Naturschutzgebiet ist wegen seiner Schönheit und landschaftlichen Vielfalt eines der beliebtesten Ausflugsziele in Lippe. Der Donoper Teich ist, wie der Name sagt, ein Teich. Er wurde 1625 auf Geheiß von Simon VII. von Lippe für die Fischzucht angestaut und wurde nach dem Herr von Donop benannt.

Der Donoper Teich hat als Zu- und Abfluss den Hasselbach. Die Quelle des Hasselbachs liegt in der Nähe des Donoper Teichs, am westlichen Rand von Hiddesen, im Naturschutzgebiet Donoper Teich- Hiddeser Bent. Man kann das Quellgebiet des Hasselbachs vom Donoper Teich her gut zu Fuß erreichen. In der Nähe des des Donoper Teichs liegen auch einige Hügelgräber und so kann man davon ausgehen, dass der Donoper Teich an einem Ort liegt, an dem schon in der früheren Zeit Heiligtümer waren. Es gibt mehrere 0,5 bis 1,7 m hohe Hügelgräber, die vermutlich in der späten Bronzezeit errichtet wurden, um 600 bis 800 v. Chr. Die Gräber haben bis zu 23 m Durchmesser und befinden sich am westlichen Ufer des Gewässers.

Der Donoper Teich hat auch eine reiche Tier- und Pflanzenwelt, Man kann sich dort an mehren Stellen hinsetzen und meditieren. Besonders schöne Meditationsplätze findest Du - von der Vorderseite des Teichs gesehen, wo die meisten Menschen ankommen - rechts am Teich in Richtung der Quellen. Dieses Territorium wird wenig begangen und Du findest dort mehrere solcher schönen Orte, an denen Du meditieren kannst. Du kannst auch dem Hasselbach weiter folgen. Dort gibt es Eisenquellen und andere Quellen, die in den Hasselbach münden. Auch dort ist es schön, zu meditieren. Der Hasselbach mündet irgendwann in die Werre, die Werre in die Weser und die Weser irgendwann in die Nordsee.

Wenn Du also zu Yoga Vidya Bad Meinberg regelmäßig kommst, ist der Donoper Teich sicherlich ein Ausflugsziel, das es wert ist, dort öfters mal hinzugehen.

Siehe auch

Donoperteich‏‎ ist ein Kraftort im Lipperland, ein Ausflugsziel im Lipperland. Weitere Kraftorte im Lipperland, Ausflugsziele im Lipperland:

Ausgewählte Kraftorte, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele

Yoga Vidya Bad Meinberg

Seminare Naturspiritualität und Schamanismus

Hier findest du Seminare zum Thema Naturspiritualität und Schamanismus, in denen du lernst, einen tieferen Zugang zu Kraftorten zu bekommen:

26. Mai 2017 - 28. Mai 2017 - Mit Yoga verwurzelt in der Erde
Unsere Verbundenheit mit der Erde, auf der wir gehen, sitzen oder liegen ist uns meist nicht bewusst. In allen alten Kulturen besteht eine Symbolik zur Erde, zu Staub. Auch bei allen Asanas besteht…
Radhika Nosbers,
02. Jun 2017 - 05. Jun 2017 - Schamanischer Frauenkreis
Frauen und Natur gehören einfach zusammen. Wo drückt sich das schöpferische Prinzip so stark aus wie in der Natur? Wenn Frau in der Natur ankommt, kommt sie bei sich selber an. Die Natur hilft d…
Satyadevi Bretz,
04. Jun 2017 - 09. Jun 2017 - Yoga und Schamanisches Heilen Ausbildung Teil 1
Eine Sehnsucht und Wunsch nach ganzheitlicher Heilung ist tief in jedem von uns verankert - und so alt wie die Menschheit selber sind auch Techniken und Rituale, die Energien wieder in ihre natürl…
Maharani Fritsch de Navarrete,
09. Jun 2017 - 11. Jun 2017 - Heil- und Transformationsrituale an den Externsteinen
Die Externsteine sind einer der bedeutendsten Kraftorte der Erde. Es gibt kaum einen Kraftort der so vielseitig, transformierend und heilbringend ist. Durch Öffnung des heiligen Raumes und das bew…
Satyadevi Bretz,