Bärbeißigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bärbeißigkeit - Umgang mit einer der Schattenseiten der menschlichen Existenz. Bärbeißigkeit ist eine Bezeichnung für Grummeln, Grimmigkeit und Brummigkeit. Bärbeißig ist das Adjektiv zu Bärbeißigkeit. Bärbeißig steht für mürrisch, etwas grobschlächtig.

Entspannung ist wichtig bei Bärbeißigkeit

Der Ausdruck bärbeißig kommt vom Substantiv Bärbeißer. Ein Bärbeißer ist ein Hund, der Bären beißt. Bärbeißer ist also die Bezeichnung für einen Hund, der zur Bärenjagd und Büffeljagd verwendet wurde. Die Bärbeißer-Hunde waren typischerweise dickköpfig, schwer, scharf und hatten ein grimmiges Aussehen. Die Bärenjagdhunde waren also bärbeißig - nicht so freundlich wie Schoßhunde. So hat sich der Ausdruck Bärbeißigkeit in der Umgangssprache entwickelt für einen Menschen, der etwas grobschlächtig, oft unfreundlich ist, aber seinen Job gut macht und seine Aufgaben erledigt bekommt. Mit Bärbeißigkeit bekommt man manche Sachen doch recht gut erledigt, insbesondere wenn dabei Ehrlichkeit und Direktheit mit ins Spiel kommt.

Umgang mit Bärbeißigkeit anderer

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Manche Menschen sind feinfühliger, manche sind höflicher und manche sind sehr subtil und andere sind etwas gröber, also bärbeißiger. Wenn du jemanden hast, der bärbeißiger ist, dann freue dich darüber. Denn meistens gilt: Harte Schale, weicher Kern. Sie sind oft herzliche Menschen und du weißt, woran du bist. Du musst ihnen nicht die Grobheit vorwerfen, sondern genieße es vielleicht wie eine Art Bär, der dort ist. Deshalb heißt es vielleicht ja auch bärbeißig, jemand der zuverlässig ist. Jemand auf den du dich verlassen kannst, jemand, der dir zur Seite stehen wird. Dafür wird er auch öfters mal etwas gröber sein, das ist ganz in Ordnung.

Bärbeißigkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Bärbeißigkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Bärbeißigkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Bärbeißigkeit sind zum Beispiel Grantig, Grobschlächtig, Mürrisch, Pflichtbewusst, Gewissenhaft, Ehrlichkeit .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Bärbeißigkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Bärbeißigkeit sind zum Beispiel Freundlichkeit, Höflichkeit, Unehrlichkeit, Überheblichkeit . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Bärbeißigkeit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Bärbeißigkeit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Bärbeißigkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Bärbeißigkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

  • Schattenseiten-Kategorie Ärger

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Bärbeißigkeit sind zum Beispiel das Adjektiv bärbeißig, das Verb beißen, sowie das Substantiv Bärbeißiger.

Wer Bärbeißigkeit hat, der ist bärbeißig beziehungsweise ein Bärbeißiger.

Siehe auch

Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Angst überwinden:

25. Jun 2017 - 30. Jun 2017 - Erneuere dein Leben
Höre auf, dich als Opfer der Umstände zu fühlen und nimm’ dein Leben aktiv in die Hand. Du bist Schöpfer/in deines Schicksals. Lerne in diesem außergewöhnlichen Seminar, wie du Zugang zu di…
Chitra Sukhu,
07. Jul 2017 - 09. Jul 2017 - Familienaufstellen und Yoga
Bringe Bewegung in dein ganzes (Lebens-)System und deinen Körper mit Yoga, Meditation und Familienaufstellen. Das Familienaufstellen ist eine wunderbare Methode, um Verstrickungen und Blockaden zu…
Michaela Hold,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation