close
Yogawiki Yogawiki Spenden
Suche

Savarni


Sāvarṇi (Savarni) ist ein Manu und der Sohn vom Sonnengott (Surya) und Savarna (Chāyā, Chhaya). Sāvarṇi ist der Manu des achten Manvantaras. Sāvarṇi Manu ist der Sohn vom Sonnengott (Sūrya) und Savarna (Chāyā, Chhaya). Die Söhne von Sāvarṇi wurden von Nirmoka angeführt und sind unter den Halbgöttern die Sutapās.

Hier: Sonnengott Surya, Vater von Savarni

Schreibweisen

Devanāgarī: सावर्णि (m.)

IAST: sāvarṇi

Harvard-Kyoto: sAvarNi

Velthuis: saavar.ni

ITrans: saavarNi

Weblinks

Literatur

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

29.11.2020 - 04.12.2020 - Spirituelle Sterbebegleiter Ausbildung
Immer mehr Menschen wollen sich aktiv und offen mit Sterben und Tod beschäftigen und dabei zu einem neuen spirituellen Verständnis von Vergänglichkeit, Sterben und Tod gelangen. Sich der eigenen…
04.12.2020 - 06.12.2020 - Meditation - eine kostbare Zeit
„Meditation ist ein einfaches waches Sein. Eigentlich ist sie frei von Name, Benennung, Begriff. Sie ist, was wir ursprünglich sind: Meditation ist Bewusstheit.“ Nutze diese Tage, um dir selbs…

Indische Schriften

04.12.2020 - 06.12.2020 - Indische Götter - Mythen und Legenden
Tauche ein in die märchenhafte Mythologie Indiens. Mit Geschichten, die dein Herz öffnen und dir einen tieferen Zugang zur Spiritualität ermöglichen, wirst du durch die geheimnisvolle Welt der…
18.12.2020 - 20.12.2020 - Bhagavad Gita nach Swami Dayananda
Die Bhagavad Gita – Eine klassische Interpretation für den modernen Geist. Seit Jahrhunderten ist die Bhagavad Gita der einflussreichste philosophische Text, der das indische Denken und Leben bi…