Savarni

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sāvarṇi (Savarni) ist ein Manu und der Sohn vom Sonnengott (Surya) und Savarna (Chāyā, Chhaya). Sāvarṇi ist der Manu des achten Manvantaras. Sāvarṇi Manu ist der Sohn vom Sonnengott (Sūrya) und Savarna (Chāyā, Chhaya). Die Söhne von Sāvarṇi wurden von Nirmoka angeführt und sind unter den Halbgöttern die Sutapās.

Hier: Sonnengott Surya, Vater von Savarni

Schreibweisen

Devanāgarī: सावर्णि (m.)

IAST: sāvarṇi

Harvard-Kyoto: sAvarNi

Velthuis: saavar.ni

ITrans: saavarNi

Weblinks

Literatur

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/jnana-yoga-philosophie/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Zeitüberschreitung bei der HTTP-Anfrage.

Indische Schriften

03.09.2021 - 05.09.2021 - Die vedischen Prophezeiungen
In vielen alten Hochkulturen wurden Vorhersagen über die moderne Zeit gemacht. Auch in den vedischen Schriften findet man interessante Informationen über die heutige Zeit und das, was uns noch be…
04.09.2021 - 11.09.2021 - Spezialseminar Viveka Chudamani online
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg mit Sukadev anhand des "Viveka Chudamani" (Das Kleinod der Unterscheidung) von Shankaracharya. „Das Kleinod der Unterscheidungskraft“ ist e…