Samsmrita

Aus Yogawiki
Version vom 29. Juli 2023, 16:13 Uhr von Shankara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „/?type=1655882548</rss>“ durch „/rssfeed.xml</rss>“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Samsmrita (Sanskrit: संस्मृत saṃ-smṛta adj.) dessen man sich erinnert hat; vorgeschrieben; genannt, heißend.


Siehe auch


Seminare zum Thema Klangyoga und Nada Yoga

07.04.2024 - 12.04.2024 Klangtherapie im Yogaunterricht - Yogalehrer Weiterbildung
Du möchtest Klangschalen und/oder Gongs im Yogaunterricht einsetzen? Hier lernst du, wie du mit Hilfe von Klang deinen Yogastunden eine besondere Note geben kannst. Mit den Klängen kannst du deine Te…
Jeannine Hofmeister, Maik Hofmeister
12.04.2024 - 14.04.2024 Nada Yoga - Sing dich ins Licht
Die natürliche Stimme ist ganz unmittelbarer Ausdruck deiner Seele. Was du in dir anstimmst, bringst du auch außen in Schwingung und du kommst in Einklang mit dir und dem Kosmos.
An diesem Woche…
Anne-Careen Engel

...Alle Seminare zu den Themen Yoga und Klang, Klangyoga und Nada Yoga

Begriffe vor und nach Samsmrita

Hier einige Begriffe, die im Alphabet vor oder nach Samsmrita bzw. Sansnrita stehen und auch für Kirtan und Mantras bei Yoga Vidya nicht nur für Yoga Anfänger von Bedeutung sind: